ausgabe

Nr. 20  |  Donnerstag, 17. Mai 2018  |  Seite 2 • Art. 31 (Grenzabstände bewohnte An- und Nebenbauten) • Art. 60 (baupolizeiliche Masse in der Landwirtschaftszone) • Art. 64 und 65 (baupolizeiliche Masse) Umzonung ZöN Nr. 16 «Tuftli» zu ZPP Nr. 2 «Tuftli» (mit Planungszweck: preis- günstige touristische Unterkünfte) Der Gemeinderat Grindelwald bringt gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die oben erwähnten Planungen zur öffentlichen Mitwir- kungsauflage. Die vorgezogenen Baureglementsre- visionen und die Zonenplanänderung liegen vom 11. Mai bis und mit 11. Juni 2018 während der Bürozeiten auf der Bauverwaltung Grindelwald auf. Während der Auflagefrist kann jeder- mann schriftlich und begründet Ein- wendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind an die Bauverwaltung, Spillstattstrasse 2, Postfach 104, 3818 Grindelwald, zu richten. Grindelwald, 10. Mai 2018 Gemeinderat Grindelwald 117984 Baupublikation Gesuchstellerin: Sportzentrum Grindel- wald AG , Dorfstrasse 110, Postfach 124, 3818 Grindelwald. Projektverfasserin: Holzkreation Schmid AG, Grindelwaldstrasse 64, 3818 Grin- delwald. Bauvorhaben: Sanierung Sportzentrum: Anpassungen Fassade auf Nord-, West- und Ostseite im Bereich Hallenbad und Büros, Erweiterung Restaurations- fläche sowie Anpassung der Betriebs- bewilligung A nach Art. 6 Gastgewer- begesetz GGG. Eiger + Café Lounge, Alt: Sitzplätze innen: 80 und 70 Sitzplätze auf der Terrasse; Neu: Sitzplätze innen: 100 und 50 Sitzplätze auf der Terrasse Öffnungszeiten unverändert. Standort: Dorfstrasse 110, Parzelle Nr. 103, Koordinaten 2’645’713 / 1’163’705, UeO Dorfzentrum Bär. Schutzzone: Gewässerschutzzone B. Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Grindelwald, 3818 Grindelwald. Einsprachestelle: Regierungsstatthalter- amt Interlaken-Oberhasli, 3800 Inter- laken. Auflage- und Einsprachefrist bis 11. Juni 2018. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Ein- sprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet inner- halb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzuge- ben, wer befugt ist, die Einsprecher- gruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli 117992 Baupublikation Gesuchsteller: Adolf Kaufmann, Boden- strasse 21, 3818 Grindelwald. Projektverfasserin: Brawand Zimmerei AG, Grindelwaldstrasse 64, 3818 Grin- delwald. Bauvorhaben: Verlängerung Stalldach zur vollständigen Überdeckung des Unterstalls (Südseite). Standort: Bodenstrasse 21, Parzelle Nr. 2386, Koordinaten 2’644’140 / 1’163’480. Nutzungszone: Landwirtschaftszone. Schutzobjekt: nein. Schutzzone allgemein: nein. Gewässerschutzzone: B. Beanspruchte Ausnahmen: keine. Auflage- und Einsprachestelle: Bauver- waltung, Spillstattstrasse 2, 3818 Grin- delwald. Auflage- und Einsprachefrist bis 11. Juni 2018. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Dop- pel innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung Grindelwald, Spillstatt- strasse 2, 3818 Grindelwald, einzurei- chen. Grindelwald, 3. Mai 2018 Bauverwaltung Grindelwald 117980 Einwohnergemeinde Empfang von Regierungsrätin Christine Häsler am Freitag, 18. Mai 2018 Wir laden die Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste am Freitag, 18. Mai 2018, ganz herzlich zum offiziel- len Empfang der neu gewählten Re- gierungsrätin Christine Häsler ein. Der Anlass wird von verschiedenen Dorf- vereinen festlich umrahmt. Programm • ab 18.00 Uhr Festzug vom Talhaus zum Nordwandplatz • ab 19.00 Uhr Empfang und Ehrung von Regierungsrätin Christine Häsler auf dem Nordwandplatz • kleiner Imbiss (Chäsbrätel und Brat- wurst), offeriert von der Gemeinde Grindelwald • Schlusskonzert mit Daniel Kandlbauer Wir freuen uns auf ein schönes Fest und ein gemütliches Beisammensein. Gemeinderat Grindelwald 117710 Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Ordentliche Frühlingsversammlung Sonntag, 17. Juni 2018, 11.00 Uhr in der Pfarrschyr mit anschliessendem Apéro Traktanden 1. Kenntnisnahme der Genehmigung des Protokolls der Versammlung vom 3. Dezember 2017 2. Jahresrechnung 2017 a)Übrige Abschreibungen: Bewilligung eines Nachkredites von Fr. 763’276.80 b)Genehmigung der Jahres- rechnung 2017 c) Kenntnisnahme des Berichts der Aufsichtsstelle für Datenschutz- fragen 3. Verkauf Pfarrhaus Wasserbühlen 4. Verschiedenes Die Jahresrechnung 2017 liegt ab 18. Mai 2018 für 30 Tage bei der Präsidentin und im Sekretariat öffentlich zur Ein- sichtnahme auf. Wir laden alle stimmberechtigten Kirchgemeindemitglieder zu dieser Versammlung ein. Grindelwald, 14. Mai 2018 Kirchgemeinderat ev.-ref. Kirchgemeinde Grindelwald 118147 Einwohnergemeinde Verkehrsbehinderungen, Strassen- und Parkplatzsperrungen anlässlich des Empfangs von Christine Häsler vom Freitag, 18. Mai 2018: Der Festzug findet auf der Dorfstrasse vom Talhaus bis zum Nordwandplatz statt. Verkehrsbehinderungen: Fahrverbot Dorfstrasse, Freitag 18. Mai 2018 • ab 18.00 Uhr allgemeines Fahr- verbot auf der Dorfstrasse (Abzwei- gung Endweg bis Talhaus) • ab ca. 19.00 Uhr wird das allgemeine Fahrverbot wieder aufgehoben. Vergessen Sie nicht, Ihre Gäste, Liefe- ranten und Zubringer über die Stras- sensperrung zu informieren. Eine Um- leitung zur Umfahrung der Dorfstrasse wird signalisiert. Linienbusbetrieb: • Linie 121 18.00 Uhr ab Oberer Gletscher verkehrt gemäss Fahrplan (evtl. kleine Verspätung). • Linie 122 18.17 Uhr ab Bahnhof Richtung Gletscherschlucht verkehrt via Rollbahnbrücke. • Linie 123 18.31 Uhr ab Bahnhof Richtung Kirche und 18.40 Uhr ab Kirche Richtung Bahnhof verkehrt nicht. Der Gemeinderat und der Bereich Si- cherheit danken allen Betroffenen für das nötige Verständnis und ersuchen Sie, die Anweisungen der Verkehrsor- gane zu befolgen. Zeitliche Verschie- bungen der Sperrzeiten werden aus- drücklich vorbehalten. Der Bereich Sicherheit steht Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung: Te- lefon 033 854 14 83. Wir danken für Ihr Verständnis. Grindelwald, 14. Mai 2018 Bereich Sicherheit 118146 Besetzerschaft Wärgistal Obligatorischer Tagwann Samstag, 26. Mai, und 2. Juni 2018, mit dem üblichen Werkzeug um 9.00 Uhr im Bidem Einer davon ist obligatorisch. Die Hagpflichtigen werden ersucht, ih- ren Hag bis spätestens eine Woche vor dem Bestossen des jeweiligen Lägers zu erstellen, sonst wird er auf Kosten des Eigentümers erstellt. Die Pfander 117960 Baupublikation Gesuchsteller: Benjamin König, Dörfli 35, 4953 Schwarzenbach. Projektverfasserin: Archidee GmbH, Dorfstrasse 193, 3818 Grindelwald. Bauvorhaben: Einbau Zimmer in be- stehenden Abstellraum Dachgeschoss; Anbau Unterstand an bestehende Scheune. Standort: Maadweg 6, Parzelle Nr. 1626, Koordinaten 2’643’755 / 1’163’300. Nutzungszone: Landwirtschaftszone. Schutzobjekt: nein. Schutzzone allgemein: keine. Gewässerschutzzone: B. Beanspruchte Ausnahmen: Bauen aus- serhalb der Bauzone (Art. 24 RPG). Auflage- und Einsprachestelle: Bauver- waltung, Spillstattstrasse 2, 3818 Grin- delwald. Auflage- und Einsprachefrist bis 18. Juni 2018. Es wird auf die Gesuchsakten verwie- sen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet inner- halb der Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Be- gehren um Lastenausgleich. Lastenaus- gleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und verviel- fältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsver- bindlich zu vertreten (Art. 35b BauG). Grindelwald, 9. Mai 2018 Bauverwaltung Grindelwald 118110 Einwohnergemeinde Information Behinderungen Wärgistalstrasse, Spillmättli ab 22. Mai 2018 Infolge Sanierung WAB-Überführung Spillmättli muss ab Dienstag, 22. Mai 2018, mit Verkehrsbehinderungen auf der Wärgistalstrasse gerechnet wer- den. Die Durchfahrt ist einspurig ge- währleistet. Für die Einschränkungen bitten wir um Verständnis. Die Verkehrsbeschränkung wird ge- stützt auf Art. 65 Abs. 2 des Strassen- gesetzes vom 1.1.2009 erlassen. Die Anordnungen der örtlichen Bauor- gane und der Abteilung Sicherheit sind zu beachten. Bei Zuwiderhandlungen wird jede Haftung abgelehnt. Wir bauen für Sie und bitten Strassenbe- nützer und Anstösser um Verständnis. Soling AG, Alpinice AG Bauverwaltung Grindelwald Telefon 033 854 14 44 118106 Baupublikation Gesuchstellerin: Firstbahn AG, Harder- strasse 14, 3800 Interlaken. Bauvorhaben: Anbringung einer inter- aktiven Infotafel (Monitor) an beste- henden Wegweiser. Standort: Dorfstrasse, Parzelle Nr. 111, Koordinaten 2’646’206 / 1’163’846. Nutzungszone: Erweiterte Kernzone. Schutzobjekt: nein. Schutzzone allgemein: nein. Gewässerschutzzone: B. Beanspruchte Ausnahmen: keine. Auflage- und Einsprachestelle: Bauver- waltung, Spillstattstrasse 2, 3818 Grin- delwald. Auflage- und Einsprachefrist bis 11. Juni 2018. Es wird auf die Gesuchsakten verwie- sen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Dop- pel innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung Grindelwald, Spillstatt- strasse 2, 3818 Grindelwald, einzurei- chen. Grindelwald, 30. April 2018 Bauverwaltung Grindelwald 117979 Einwohnergemeinde Saisoneröffnung Schwimmbad Habkern Samstag, 2. Juni 2018, Öffnungszeiten täglich 10.00–19.00 Uhr • solarbeheiztes Schwimmbecken • familienfreundlich • Kinderplanschbecken • Spielplatz • Liegewiese mit Picknickplatz • Kiosk Auskunft bei zweifelhafter Witterung erhalten Sie unter Tel. 079 526 25 27. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Schwimmbadteam und Einwohnergemeinde Habkern 117454 Schwellenkorporation Korporationsversammlung Dienstag, 19. Juni 2018, 20.30 Uhr im Gemeindehaus Habkern Traktanden 1. Protokoll der Korporationsversamm- lung vom 28. November 2017 2. Jahresrechnung 2017 3. Bewilligung Nachkredit Werkhof bim Chrüz 4. Orientierung laufende Unter- haltsarbeiten 5. Verschiedenes Anschliessend wird ein Apéro offeriert. Aktenauflage Das Protokoll der Korporationsver- sammlung vom 28. November 2017 liegt 30 Tage vor der Versammlung zur öffentlichen Einsichtnahme bei der Ge- meindeverwaltung Habkern auf. Habkern, 12. Mai 2018 Schwellenkommission Habkern 118088 Eidgenössisches Starkstrominspektorat Plangenehmigungsverfahren für Starkstromanlagen Öffentliche Planauflage für: S-0172233 Transformatorenstation Bort 41 • Neubau auf Parzelle Nr. 543 der Gemeinde Habkern Koordinaten: 631’220 / 174’100 S-0172173.1 Transformatorenstation Bühlbach 76 • Neubau auf der Parzelle Nr. 850 der Gemeinde Habkern Koordinaten: 630’622 / 174’307 L-0228319.1 0,4 kV-Niederspannungsverteilnetz ab der Transformatorenstation Bühlbach 76 • Verkabelung der 0,4 kV-Freileitung L-0163402.7 16 kV-Kabel zwischen den Transfor- matorenstationen Amisbühl und Bühl- bach 76 • Verkabelung der Freileitung L-0228318.1 16 kV-Kabel zwischen den Transforma- torenstationen Bort 41 und Habbach • Verkabelung der Freileitung L-0228314.1 16 kV-Kabel zwischen den Transforma- torenstationen Bühlbach 76 und Bort 41 • Neuverlegung Beim Eidgenössischen Starkstromin- spektorat hat die BKW Energie AG, Thunstrasse 34, 3700 Spiez, im Namen der BKW Energie AG, Viktoriaplatz 2, 3013 Bern, die oben erwähnten Plan- genehmigungsgesuche eingereicht. Die Gesuchsunterlagen werden vom 17. Mai bis zum 18. Juni 2018 in der Ge- meindeverwaltung Habkern, Im Holz 373, 3804 Habkern, öffentlich aufge- legt. Die öffentliche Auflage hat den Ent- eignungsbann nach den Artikeln 42– 44 des Enteignungsgesetzes (EntG; SR 711) zur Folge. Wer nach den Vorschriften des Verwal- tungsverfahrensgesetzes (SR 172.021) oder des EntG Partei ist, kann während der Auflagefrist beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf, Einsprache erheben. Wer keine Ein- sprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen. Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände so- wie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen. Nach- trägliche Einsprachen und Begehren nach den Artikeln 39–41 EntG sind ebenfalls beim Eidgenössischen Stark- strominspektorat einzureichen. Eidgenössisches Starkstrominspektorat Planvorlagen Luppmenstrasse 1 8320 Fehraltorf 118049 Schwellenkorporation Mitgliederversammlung Mittwoch, 20. Juni 2018, 20.00 Uhr Bei schönem Wetter findet die Ver- sammlung bei der oberen Wehri auf dem neuen Eistlenbachschutzdamm statt. Bei schlechter Witterung im Schützenhaus Grien in Hofstetten. Mit- fahrgelegenheiten ab Gemeindehaus bis um 19.50 Uhr. Infos über Durchfüh- rungsort am Mittwoch, 20. Juni 2018, ab 18.00 Uhr beim Gemeindehaus Hof- stetten. Traktanden 1. Wahl Stimmenzähler 2. Protokoll der Mitgliederversamm- lung vom 28. Juni 2017 3. Jahresrechnung und Nach- kredite 2017 a)Kenntnisnahme und Genehmi- gung Nachkredite b)Genehmigung Jahresrechnung 4. Tellenansatz und Budget 2019 a)Festlegung Tellenansatz b)Genehmigung Budget 5. Informationen Unterhalt 6. Informationen Hochwasseschutz- projekt Eistlenbach 7. Informationen und Genehmigung Hochwasserschutzprojekt Schwanderbach und Lammbach 8. Verschiedenes Beschwerden gegen Versammlungs- beschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begrün- det beim Regierungsstatthalteramt In- terlaken-Oberhasli einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständig- keits- und Verfahrensvorschriften ist gemäss Art. 49a Gemeindegesetz GG sofort zu beanstanden. Wer rechtzei- tige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüs- se nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Eingeladen und stimmberechtigt sind alle Beitragspflichtigen innerhalb des Perimeters. Stimmrecht gemäss Korpo- rationsreglement. Hofstetten, 13. Mai 2018 Schwellenkorporation Hofstetten 118097 Bau- und Gewässer- schutzpublikation Gesuchstellerin: Aarekies Brienz AG , vertreten durch Dominik Ghelma, Liechtenenstrasse 10, 3860 Meiringen. Bauvorhaben: Asphaltieren Parkplatz (Nachträgliches Baugesuch). Standort: Wychelweg 97b, Parzelle Nr. 794, Koordinaten 2’648’405 / 1’177’735, Gewerbezone. Schutzzone: Gewässerschutzzone A. Ausnahme: Bauten und Anlagen am Gewässer (Art. 48 WBG / 41c GSchV). Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Hofstetten, 3858 Hofstetten b. Brienz. Einsprachestelle: Regierungsstatthalter- amt Interlaken-Oberhasli, 3800 Inter- laken. Auflage- und Einsprachefrist bis 11. Juni 2018. Es wird auf die Gesuchsakten verwie- sen. Einsprachen und Rechtsverwah- rungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einspra- chefrist einzureichen, ebenfalls all- fällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektivein- sprachen und vervielfältigten oder Fortsetzung Seite 4 NOTFALLDIENSTE Sanitätsnotruf 144 Über diese Nummer kann eine Ambulanz angefordert werden. Ärztlicher Notfalldienst Organisiert durch die praktizierenden Ärzte der Region. Eine eventuelle Spitaleinweisung (auch ambulant) erfolgt in der Regel durch den Hausarzt oder den Notfallarzt. Region Interlaken, von Leissigen bis Niederried inkl. Beatenberg und Habkern Zuerst Hausarzt anrufen.Wenn nicht erreichbar: 0900 57 67 47 (Fr. 3.23/Min.) Für Prepaid: 0900 57 67 48 (Fr. 3.50/Min.) Öffnungszeiten Hausarztnotfall (HANI) Keine Anmeldung nötig Montag – Freitag 18.00 – 21.00 Uhr Samstag 12.00 – 21.00 Uhr Sonntag 12.00 – 20.00 Uhr Der Standort des HANI befindet sich im Spital Interlaken, Haus E0 West im Parterre via Haupteingang. Region Grindelwald Zuerst Hausarzt anrufen.Wenn nicht erreichbar: 033 853 07 07 Region Lauterbrunnen, Mürren und Wengen Zuerst Hausarzt anrufen. Wenn dieser nicht erreichbar ist, gibt der Telefonbeantworter Namen und Telefon-Nr. des Dienstarztes an. Region Brienz, von Oberried bis Brienzwiler Zuerst Hausarzt anrufen. Wenn dieser nicht erreichbar ist, gibt der Telefonbeantworter Namen und Telefon-Nr. des Dienstarztes an. Sonntags- und Nachtdienst der Dienstapotheke Pfingstsonntag, 20. Mai 2018 Apotheke H. Busse AG Hauptstrasse, 3800 Unterseen Telefon 033 822 80 40 Die Dienstapotheke hat an den Sonntagen und Feiertagen von 10.00 bis 12.00 und von 16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Sie versieht ebenfalls den Notfalldienst von Samstag, 12.00 Uhr dieser Woche bis nächsten Samstag, 12.00 Uhr. Zahnärztlicher Notfalldienst (nur auf telefonische Vereinbarung) Für den Fall, dass der Zahnarzt eigener Wahl nicht erreichbar ist: Notfalldienstzeiten Do/Fr 17./18. Mai 8 .00–12.00 14.00–18.00 Samstag 19. Mai 9 .00–11.00 17.00–18.00 Pfingstsonntag 20. Mai 10 .00–11.00 17.00–18.00 Pfingstmontag 21. Mai 10 .00–11.00 17.00–18.00 Di–Mi 22.–23. Mai 8 .00–12.00 14.00–18.00 Dr. E. Baumgartner Hauptstrasse 154, 3855 Brienz Telefon 033 951 29 51 Tierärztlicher Notfalldienst Rufen Sie Ihren eigenen Tierarzt an. Ist er abwesend, wird Ihr Anruf umgeleitet.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTQ=