ausgabe

Baubublikation Gesuchstellerin: AG Balmholz, Stein- bruch Balmholz, 3800 Sundlauenen. Projektverfasserin: Geotest AG, Bern- strasse 165, 3803 Beatenberg. Bauvorhaben: Montage zweier Stein- schlagschnutznetze. Standort: Sundlauenen, Steinbruch Balm- holz, Parzelle Nr. 1040, UeO Balmholz. Schutzzone: Gewässerschutzzone A. Auflageort und Einsprachestelle: Ge- meindeverwaltung Beatenberg, Hälteli 393, 3803 Beatenberg. Auflagefrist bis 8. Januar 2018. Es wird auf die Gesuchsakten verwie- sen. Einsprachen und Rechtsverwah- rungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einspra- chefrist einzureichen. Bei der Profilie- rung werden Erleichterungen gemäss Art. 16 Abs. 3 BewD gestattet. Bauverwaltung Beatenberg 114152 Stellenausschreibung Infolge Neuorientierung des bisheri- gen Stelleninhabers suchen wir per 1. März 2018 oder nach Vereinbarung eine/n Verwaltungsangestellte/n Bauverwaltung (Beschäftigungsgrad 50%) Ihr Aufgabenbereich: • Unterstützung im Baubewilligungs- verfahren • Erfassung und formelle Prüfung von Baugesuchen, Einholung von Amtsberichten • Baugesuchskontrolle und Baustatistik • Weitere durch den Bauverwalter zugewiesene Aufgaben • Telefon- und Schalterdienst Was Sie mitbringen: • Abschluss als Verwaltungsange- stellte/r, Kauffrau/Kaufmann oder gleichwertige Ausbildung, vorzugs- weise mit Kenntnissen im Bauwesen • Gute EDV-Kenntnisse • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität • Gewandtheit im persönlichen und schriftlichen Kontakt zu Bevölke- rung und Behörden Wir bieten Ihnen: • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit • Mitarbeit in einem eingespielten, jungen und motivierten Team • Einen modernen Arbeitsplatz • Fortschrittliche Anstellungsbedin- gungen (Gehaltsklasse, BVG) Fühlen Sie sich durch dieses Stelleninse- rat angesprochen, dann senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis 18. Dezember 2017 an folgende Adresse: Bauverwaltung Beatenberg, «Stellen- bewerbung», Hälteli 393, 3803 Beaten- berg. Für weitere Auskünfte oder Fra- gen steht Ihnen Bauverwalter Patrick Suter, Tel. 033 841 81 25 oder p.suter@ beatenberg, gerne zur Verfügung. Bauverwaltung Beatenberg 114073 Baupublikation Gesuchstellerin: Karin Gafner, Bach- matte 79, 3803 Beatenberg. Projektverfasserin: gafner blatter Bau- planung und Beratung GmbH, Steina- cker 674, 3803 Beatenberg. Bauvorhaben: Wohnraumerweiterung innerhalb des bestehenden Gebäudes und Neubau zweier Parkplätze. Standort: Lood 209, Parzellen Nrn. 607 und 608, Landwirtschaftszone. Schutzzone: Gewässerschutzzone A. Ausnahmen: • Unterschreiten des Abstands von Zonengrenzen (Art. 9 GBR) • Unterschreiten Grenzabstand (Art. 10 GBR) • Unterschreiten Raumhöhe (Art. 67 BauV) Diese Ausnahmen ergeben sich durch die bestehende Bausubstanz. • Unterschreiten Strassenabstand (Art. 8 GBR) • Bauen ausserhalb der Bauzone (Art. 24 ff. RPG) Auflageort und Einsprachestelle: Ge- meindeverwaltung Beatenberg, Hälteli 393, 3803 Beatenberg. Auflagefrist bis 8. Januar 2018. Es wird auf die Gesuchsakten verwie- sen. Einsprachen und Rechtsverwah- rungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einspra- chefrist einzureichen, ebenfalls all- fällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innerhalb der Auflagefrist angemeldet werden, verwirken. Bei der Profilie- rung werden Erleichterungen gemäss Art. 16 Abs. 3 BewD gestattet. Bauverwaltung Beatenberg 114069 Einwohnergemeinde Protokoll über das Ergebnis der Gemeindeurnenabstimmung vom 26. November 2017 Abstimmungsfrage: Wollen Sie dem Wechsel des Ortsteils Sundlauenen von der Einwohnergemeinde Beatenberg zur Einwohnergemeinde Unterseen zustimmen? Stimmberechtigte Einwohnergemeinde Beatenberg inkl. Sundlauenen Anzahl Stimmberechtigte 841 Anzahl der eingelangten Ausweiskarten 535 Gesamtzahl der eingelangten Stimmzettel 535 Leere Stimmzettel 4 Ungültige Stimmzettel 1 Gültige Stimmzettel 530 Zahl der Ja-Stimmen 192 Zahl der Nein-Stimmen 338 Der Gemeindewechsel des Ortsteils Sundlauenen von der Einwohnerge- meinde Beatenberg zur Einwohnerge- meinde Unterseen wird abgelehnt. Stimmberechtigte nur Sundlauenen Anzahl Stimmberechtigte 78 Anzahl der eingelangten Ausweiskarten 63 Gesamtzahl der eingelangten Stimmzettel 63 Leere Stimmzettel 0 Ungültige Stimmzettel 0 Gültige Stimmzettel 63 Zahl der Ja-Stimmen 54 Zahl der Nein-Stimmen 9 Dem Gemeindewechsel des Ortsteils Sundlauenen von der Einwohnerge- meinde Beatenberg zur Einwohnerge- meinde Unterseen wird zugestimmt. Der Abstimmungs- und Wahlaus- schuss stellt die Gültigkeit der kom- munalen Urnenabstimmung gestützt auf Artikel 14 des Reglements über die Urnenwahlen und -abstimmungen der Einwohnergemeinde Beatenberg fest. Beatenberg, 26. November 2017 Abstimmungs- und Wahlausschuss Beatenberg 113987 Einwohnergemeinde Abstimmungs- und Wahlausschuss 2018 Der Gemeinderat hat folgende Per- sonen in den Abstimmungs- und Wahlausschuss gewählt: Präsident: Grossniklaus Christian; Vi- zepräsident: Beutler Peter; Sekretärin: Fuss Sonja; Stv. Sekretärin: Scheideg- ger Claudia; Ausschuss: Binggeli Remo, Boss Sandra, Dauwalder Therese, Grunder Renate, Mathys-Winterberger Maja und Nydegger Wieser Yvonne. Das Verwaltungspersonal kann gemäss Artikel 12 Absatz 2 Reglement über die Urnenwahlen und –abstimmungen zur Unterstützung beigezogen werden. Abstimmungen und Wahlen 2018: 4. März 2018, 25. März 2018, 29. Ap- ril 2018, 10. Juni 2018, 23. September 2018, 25. November 2018 und 16. De- zember 2018. Beatenberg, 6. November 2017 Gemeinderat Beatenberg 114053 Einwohnergemeinde Öffentliche Auflage und Mitwirkung Der Gemeinderat von Bönigen bringt gestützt auf Art. 60 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985 folgen- de Akten zur öffentlichen Auflage und Mitwirkung: Zonenplanänderung «Underi Stocktei- le» im Verfahren nach Art. 122 Abs. 7 BauV bestehend aus: • Ausschnitt Zonenplan • Erläuterungsbericht Hinweis: Die Zonenplanänderung betrifft die Ergänzung der Bauzone zwischen zwei Bauzonen, die für den Bau einer Erschliessungsstrasse of- fengehalten worden ist. Gleichzeitig beabsichtigt der Gemeinderat, den Verkehrsrichtplan betreffend Lage der Erschliessungstrasse anzupassen. Es wird auf den Erläuterungsbericht ver- wiesen. Auflage- und Einsprachefrist: 7. De- zember 2017 bis 5. Januar 2018 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet inner- halb der Auflagefrist bei der Gemein- de einzureichen. Jedermann ist berechtigt, innerthalb der gleichen Frist zur beabsichtigten Änderung des Verkehrsrichtplans eine Eingabe zu verfassen (keine Einspra- chen). Einsprachestelle: Gemeindeverwal- tung, z. Hd. des Gemeinderates, Inter- lakenstrasse 6, 3806 Bönigen Bönigen, 4. Dezember 2017 Gemeindeverwaltung Bönigen 114145 Burgergemeinde Verkauf von Weihnachtsbäumen Samstag, 16. Dezember 2017, 13.00–15.00 Uhr Ort: Werkhof der Einwohnergemeinde, Lindenweg 1, Bönigen. Um Ihnen die Wartezeit zu verkürzen, offerieren wir Glühwein und Gebäck. Burgerrat undMitarbeitende wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit. Burgergemeinde Bönigen 114071 Einwohnergemeinde Gemeindeversammlung Freitag, 8. Dezember 2017, 20.00 Uhr in der Turnhalle Bönigen Traktanden 1. Finanzplan 2017–2022; Kenntnisnahme. 2. Budget 2018; Beratung und Genehmigung des Budgets 2018. Festsetzung der Steueranlagen. Orientierung über das Investitions- programm. 3. Kreditabrechnungen; Kenntnisnahme von Abrechnungen verschiedener Verpflichtungskredite. a)Sanierung Bärenkreisel b)Sanierung Quellgebiet Rotmoos 4. Rechnungsprüfungsorgan; Wahl externe Revisionsstelle für die Amtsdauer 2018–2021. 5. Revision Ortsplanung, Teil 2 Land- schaft; Beschlussfassung über die Revision Ortsplanung, Teil 2 Land- schaft mit Änderung des Bauregle- ments vom 28.12.2001. 6. Personalreglement, Änderung; Genehmigung der Änderung des Personalreglements vom 6.12.2013 in Sachen Einführung des degressiven Gehaltssystems. 7. Wasserversorgungsreglement und Abwasserentsorgungsreglement, Änderung; Genehmigung der Änderung des Wasserversorgungs- reglements vom 12.5.2006 und des Abwasserentsorgungsreglements vom 29.12.2000 in Sachen Änderung Verrechnungssystem. 8. Eissportzentrum Bödeli, Reorgani- sation; Beteiligung an der Träger- schaft Eissportzentrum Bödeli, Beschlussfassung über die Betei- ligung am Aktienkapital von Fr. 88‘000.– und Bewilligung der wie- derkehrenden Ausgaben (Betrieb und Werterhalt) im Betrag von Fr. 23‘700.–. 9. Baureglement, Änderung Anhang 1 ZPP Bärenareal; Genehmigung der Änderung von Anhang 1 ZPP Bärenareal im Baureglement vom 28.12.2001. 10. Sanierung Gsteigstrasse; Bewilligung eines Verpflichtungskredits für die Sanierung der Gsteigstrasse von Fr. 325‘000.–. 11. Mitteilungen und Verschiedenes Reglementsauflage Die Reglemente gemäss den Traktan- den 5, 6, 7 und 9 liegen 30 Tage vor der Gemeindeversammlung während den Schalteröffnungszeiten bei der Gemein- deverwaltung Bönigen öffentlich auf. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungs- beschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begrün- det beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli, Schloss 1, 3800 Interlaken, einzureichen. Die Verlet- zung von Zuständigkeits- und Verfah- rensvorschriften ist sofort zu bean- standen (Artikel 49a Gemeindegesetz; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann ge- gen Wahlen und Beschlüsse nachträg- lich nicht mehr Beschwerde führen. Die Stimmberechtigten von Bönigen sind zur Teilnahme an der Versamm- lung herzlich eingeladen. Stimmbe- rechtigt sind alle Schweizer Bürgerin- nen und Schweizer Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten in der Gemeinde Bönigen Wohnsitz haben. Bönigen, 9. Oktober 2017 Gemeinderat Bönigen 112924 Bau- und Gewässer- schutzpublikation Gesuchsteller: Walter Mäder Forstun- ternehmung AG , Lauenenstrasse 49, 3855 Brienz. Projektverfasser: Fritz Moor, Planungs- büro, 3857 Unterbach. Anzeigen Fortsetzung Seite 2 119. Jahrgang | Nr. 49 | Donnerstag, 7. Dezember 2017 Wöchentliches of zielles Publikationsorgan der Gemeinden Beatenberg, Bönigen, Brienz, Brienzwiler, Därligen, Grindelwald, Gsteigwiler, Gündlischwand, Habkern, Hofstetten, Interlaken, Iseltwald, Lauterbrunnen (mit Gimmelwald, Isen uh, Mürren, Stechelberg und Wengen), Leissigen, Lütschental, Matten, Niederried, Oberried, Ringgenberg-Goldswil, Saxeten, Schwanden, Unterseen und Wilderswil. Mit Verteilung in den Gemeinden des Oberhasli: Guttannen, Hasliberg, Innertkirchen (mit Gadmen), Meiringen, Schattenhalb. Verlag Schlaefli & Maurer AG | Spielmatte 18 | 3800 Unterseen | Telefon 033 828 12 00 | anzeiger@verlag-schlae i.ch | www.anzeigerinterlaken.ch Au age 26’067 Exemplare Pflege Beratung Hauswirtschaft Betreuung Grindelwald 033 853 15 53 www.spitexgrindelwald.ch Interlaken und Umgebung 033 826 50 60 www.spitexinterlaken.ch Lauterbrunnental 079 666 06 61 Oberhasli Oberer Brienzersee AG 033 972 39 39 www.spitex-oob.ch 107242f C M Y CM MY CY CMY K inserat_druckversion.pdf 27.09.2017 13:17:15 112443f Anzeigen Eveline Frutiger Leiterin Kundenberatung «Vermögen aufbauen und Wünsche erfüllen mit dem Bank EKI Fondskonto» 98475f Roland von Allmen Generalagentur Interlaken-Oberhasli 170216A06GA mobiliar.ch 108404f www.kabelfernsehen.ch Haben Sie Ihren Festnetz-Anschluss bereits umgestellt? Wir regeln für Sie den Telefonie-Umstieg - 033 827 01 01 Fr. 15.35 pro Monat C M Y CM MY CY CMY K FrontAnzeiger_KFSB_30-11-2017.pdf 1 28.11.2017 11:54:11 96387f s w b t HEUTE MIT SONDERSEITEN Geschenkideen Seite 13 Fahrzeugmarkt Seiten 10/11

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTQ=